An der Isle of Wight vorbei, fuhren wir den Test hinauf zu Großbritanniens bedeutendsten Kreuzfahrthafen, dem Port of Southampton, der auch Heimathafen der Queen Mary 2 ist. Sie liegt am Southampton Water, der Flussmündung des Test und des Itchen, der in den Ärmelkanal mündet. Die Stadt hat 254.000 Einwohner und beheimatet ein sehr interessantes historisches Museum, welches das Mittelalter Englands anschaulich wiederauferstehen lässt.
Die Bargate ist ein Gebäude im Stadtzentrum von Southampton. Konstruiert in normannischer Zeit als Teil der befestigten Stadtmauer, wurde die Bargate der wichtigste Punkt für die Ein- und Ausreise von und nach Norden und war somit das wichtigste Tor in die Stadt. Von Southampton aus fuhren wir, bei herrlichstem Sonnenschein, mit dem Bus ins 130 km entfernte London - entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie Parlamentsgebäude, Buckingham-Palast, Westminster Abbey und viele andere.
04. April 2016 - mit der AIDAmar